Taschenuhr Technik

Der Ursprung für die Bezeichnung Taschenuhr ist nicht schwer zu erraten, da diese Uhrenart schlicht und ergreifend in der Hosen-, Jacken- oder Westentasche getragen wurden. Mit Hilfe von Ketten wurden sie fest an der Kleidung befestigt, um vor Verlust und Langfingern zu schützen. Denn Taschenuhren waren lange Zeit sehr kostspielig und nur der gut betuchten Gesellschaft vorbehalten. Die Weichen für Taschenuhren wurden mit der Erfindung des Federantriebs in der ersten Hälte des 15. Jahrhunderts gestellt. Trotzdem dauerte es noch knapp ein weiteres Jahrhundert bis die ersten Taschenuhren in den Umlauf kamen. Die meist kleinen, runden Uhren, welche an Kompasse erinnern, konnten zum Teil aufgeklappt oder auch wie Medaillons um den Hals getragen werden. Es dauerte nochmal an die 300 Jahre bis Taschenuhren für jedermann erschwinglich wurden. Inzwischen wurden diese Uhren mehr oder weniger vollständig von den Armbanduhren verdrängt und sind meist eher begehrte Sammlerstücke.

Wenn Sie mehr über die Technik von Taschenuhren erfahren möchten, finden Sie in dieser Patentsammlung Taschenuhren unterschiedlichster Art. Dazu gehören auch Taschensonnenuhren, Taschenweckeruhren und Taschenstoppuhren. Desweiteren sind Patente zu Taschenuhrgehäusen und Mechanismen wie Repetier- und Uhrwerke, Hemm-, Stell- und Aufziehvorrichtungen oder auch Diebstahlsicherungen enthalten.

Umfang: 494 Patentschriften
Seitenanzahl insgesamt: 1782 Seiten (DIN A4)
Sprache: deutsch
Format: PDF-Dateien
Quellen: nationale und internationale Patentdatenbanken

Taschenuhr Technik


Wenn Sie auf "Jetzt kaufen" klicken, können Sie die Patentschriften für nur 9.95 Euro inkl. 16% Mehrwertsteuer, versandkostenfrei als Download über PayPal oder per Banküberweisung erwerben. Nach erfolgreicher Kaufabwicklung werden Sie sofort zur Downloadseite weitergeleitet. Schließen Sie in der Zwischenzeit bitte nicht Ihren Browser, da dieser Vorgang einige Minuten dauern kann.

Durch den Abschluss des Kaufes erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen und Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden.

Nach dem Herunterladen können Sie die Patentschriften am Computer ansehen und auch ausdrucken. Dieses Angebot beinhaltet 494 Patentschriften zum Thema Taschenuhr Technik.