Hochsitz Technik

Ein Hochsitz wird hauptsächlich bei der Jagd oder zur Beobachtung von Tieren in ihrer natürlichen Umgebung verwendet und ist auch unter Namen wie Jagdsitz oder Hochstand bekannt. Vom Hochsitz aus können Jäger das Wild während der Jagd besser beobachten und erlegen. Da sie dabei so unauffällig wie möglich sein müssen, um ihr Jagdgut nicht zu verschrecken und auch der Lebensraum der Tiere nicht gestört werden soll, sind die meisten Jägersitze sehr unauffällig in die Umgebung integriert und zum Teil getarnt bzw. aus Holz oder an Bäumen befestigt. Neben der guten Aussicht auf die nähere Umgebung in welcher sich das Wild aufhalten kann, dient der Hochsitz je nach Bauart auch als Witterungsschutz und die höhere Lage ermöglicht eine bessere Schussbahn. Spezielle Bauarten wären zum Beispiel der Leitersitz mit Sitzgelegenheit oder die Kanzel mit Überdachung.

Wie bereits erwähnt ist je nach Gegebenheit und Verwendungszweck ein bestimmter Hochsitz nötig. In diesem Technik Kompendium sind verschiedene Arten von Hochsitzen, unter anderem für die Jagd enthalten. Dazu gehören auch mobile Hochsitze, die transportiert oder zusammengelegt werden können.

Umfang: 33 Patentschriften
Seitenanzahl insgesamt: 236 Seiten (DIN A4)
Sprache: deutsch
Format: PDF-Dateien
Quellen: nationale und internationale Patentdatenbanken

Hochsitz Technik


Wenn Sie auf "Jetzt kaufen" klicken, können Sie die Patentschriften für nur 9.95 Euro inkl. 19% Mehrwertsteuer, versandkostenfrei als Download über PayPal oder per Banküberweisung erwerben. Nach erfolgreicher Kaufabwicklung werden Sie sofort zur Downloadseite weitergeleitet. Schließen Sie in der Zwischenzeit bitte nicht Ihren Browser, da dieser Vorgang einige Minuten dauern kann.

Durch den Abschluss des Kaufes erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen und Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden.

Nach dem Herunterladen können Sie die Patentschriften am Computer ansehen und auch ausdrucken. Dieses Angebot beinhaltet 33 Patentschriften zum Thema Hochsitz Technik.