Gasmotor Technik

Gasmorten gehören zu den Verbrennungsmotoren, zeichnen sich jedoch dadurch aus, dass sie gasförmige Kraftstoffe für den Antrieb des Motors verwenden. Erfindungen auf diesem Gebiet gab es bereits im 18. Jahrhundert. Es dauerte jedoch bis Ende 19. Jahrhundert bis schließlich Etienne Lenoir einen Gasmotor vorstellte, der praktikabel war. Auch heute noch werden Motoren dieser Art zum Beispiel in Blockheizkraftwerken oder für die Nutzung von Biogas eingesetzt. Zudem spielen Gasmotoren bei der Umrüstung von Benzinmotoren für Personkraftfahrzeuge eine immer bedeutendere Rolle. Je hochwertiger das verwendete Brenngas ist, desto effektiver und wirtschaftlicher arbeitet ein Gasmotor. Ebenso kann eine sogenannte saubere Verbrennung erfolgen, was bedeutet, dass der CO2 Ausstoß sehr gering ist. Entdecken Sie die technische Vielfalt von Gasmotoren im folgenden Technik Kompendium.

Denn diese Patentschriftensammlung enthält verschiedene Arten von Gasmotoren. Dazu gehören unter anderem Zwei- und Viertakt-Motoren. Ebenso werden Einzelteile zur Regulierung, Zündung und Kraftstoffzufuhr, sowie Ventile für mit Gas betriebene Motoren genauer beschrieben.

Umfang: 297 Patentschriften
Seitenanzahl insgesamt: 2254 Seiten (DIN A4)
Sprache: deutsch
Format: PDF-Dateien
Quellen: nationale und internationale Patentdatenbanken

Gasmotor Technik


Wenn Sie auf "Jetzt kaufen" klicken, können Sie die Patentschriften für nur 9.95 Euro inkl. 19% Mehrwertsteuer, versandkostenfrei als Download über PayPal oder per Banküberweisung erwerben. Nach erfolgreicher Kaufabwicklung werden Sie sofort zur Downloadseite weitergeleitet. Schließen Sie in der Zwischenzeit bitte nicht Ihren Browser, da dieser Vorgang einige Minuten dauern kann.

Durch den Abschluss des Kaufes erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen und Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden.

Nach dem Herunterladen können Sie die Patentschriften am Computer ansehen und auch ausdrucken. Dieses Angebot beinhaltet 297 Patentschriften zum Thema Gasmotor Technik.