Dachstuhl Technik

Als Dachstuhl wird das Konstrukt bezeichnet, welches sich unter dem Dach befindet und das Dach trägt. In der Regel besteht der Dachstuhl aus Holzbalken, aber unter Umständen sind auch andere Materialien möglich. Auf dem Dachstuhl werden die Dachhaut, die Sparren und letztlich auch die Dachziegel angebracht und bilden somit mit dem Dachstuhl das gesamte Dach. Da es unterschiedliche Dachformen gibt, haben auch Dachstühle entsprechend unterschiedliche Konstruktionen und Bauweisen. Die häufigsten verwendeten Bauweisen für traditionelle Schrägdächer sind das Sparrendach und das Pfettendach. Beim Hausbau wird der Dachstuhl im Anschluss an den Rohbau errichtet und nach der Fertigstellung das sogenannte Richtfest gefeiert bei dem unter anderem ein kleiner Richtbaum auf dem Dachstuhl befestigt wird.

In dieser Patentschriftensammlung finden Sie nicht nur Dachstühle unterschiedlicher Art, sondern auch Bauteile bzw. bestimmte Vorrichtungen für Dachstühle.

Umfang: 42 Patentschriften
Seitenanzahl insgesamt: 411 Seiten (DIN A4)
Sprache: deutsch
Format: PDF-Dateien
Quellen: nationale und internationale Patentdatenbanken

Dachstuhl Technik


Wenn Sie auf "Jetzt kaufen" klicken, können Sie die Patentschriften für nur 9.95 Euro inkl. 16% Mehrwertsteuer, versandkostenfrei als Download über PayPal oder per Banküberweisung erwerben. Nach erfolgreicher Kaufabwicklung werden Sie sofort zur Downloadseite weitergeleitet. Schließen Sie in der Zwischenzeit bitte nicht Ihren Browser, da dieser Vorgang einige Minuten dauern kann.

Durch den Abschluss des Kaufes erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen und Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden.

Nach dem Herunterladen können Sie die Patentschriften am Computer ansehen und auch ausdrucken. Dieses Angebot beinhaltet 42 Patentschriften zum Thema Dachstuhl Technik.