Flügelzellenpumpe Technik

Im Bereich Verdrängerpumpen sind Drehschieberpumpen, auch Flügelzellenpumpen genannt, wichtige Bauteile, wenn es darum geht Gase oder auch flüssige Medien abzugeben und weiterzuleiten. So werden sie unter anderem in Krompressoren in Klimaanlagen oder auch Dampfmotoren verbaut. Die Funktion einer Drehschieberpumpe beruht auf einem Hohlzylinder, in welchem sich ein weiterer Zylinder befindet. Mit Hilfe von beweglichen Drehschiebern kann der Ein- und Auslass gesteuert werden. Der Aufbau von Flügelzellenpumpen ist sehr einfach, deshalb auch sehr kostengünstig und trotzdem hocheffizient. Allerdings halten Drehschieberpumpen keinen hohen Druck aus und auch der Verschleiß ist höher als bei manch anderer Pumpenart. Da viele Flügelzellenpumpen mit Schmieröl arbeiten, hat sich auch die Bezeichung Ölpumpen verbreitet. Wenn Sie mehr über die Technik von Drehschieberpumpen erfahren möchten, lohnt sich ein Blick in das folgende Kompendium.

Es enthält Patentschriften zu Flügelzellenpumpen, Drehschieberpumpen und Flügelzellenmotoren verschiedener Bauart und für unterschiedliche Einsatzgebiete. Desweiteren sind einzelne Bauteile dieser Pumpen und vieles mehr zu finden. Eine Fundgrube an Informationen für Selbstbauer und Entwickler.

Umfang: 408 Patentschriften
Seitenanzahl insgesamt: 3906 Seiten (DIN A4)
Sprache: deutsch
Format: PDF-Dateien
Quellen: nationale und internationale Patentdatenbanken

Flügelzellenpumpe Technik


Wenn Sie auf "Jetzt kaufen" klicken, können Sie die Patentschriften für nur 9.95 Euro inkl. 16% Mehrwertsteuer, versandkostenfrei als Download über PayPal oder per Banküberweisung erwerben. Nach erfolgreicher Kaufabwicklung werden Sie sofort zur Downloadseite weitergeleitet. Schließen Sie in der Zwischenzeit bitte nicht Ihren Browser, da dieser Vorgang einige Minuten dauern kann.

Durch den Abschluss des Kaufes erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen und Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden.

Nach dem Herunterladen können Sie die Patentschriften am Computer ansehen und auch ausdrucken. Dieses Angebot beinhaltet 408 Patentschriften zum Thema Flügelzellenpumpe Technik.