Schröpfen Technik

Unter Schröpfen wird eine Therapieform der Alternativmedizin verstanden, welches durch lokales Blutsaugen zur Linderung diverser Beschwerden, beispielsweise Migräne, Rheuma, Asthma, Herz-Kreislauferkrankungen oder Depressionen, beitragen soll. Zur Ausübung dieser Behandlungsmethoden werden Schröpfgläser bzw. Schröpfköpfe verwendet. Die erhitzten Gläser werden meistens am Rücken des Patienten platziert, wo sie aufgrund der warmen Luft einen Unterdruck erzeugen und sich festsaugen. Verspannungen sowie Organe sollen durch eine gezielte Platzierung an den Head-Zonen beeinflusst werden. Beim Schröpfen muss zwischen zwei speziellen Formen unterschieden werden. Beim blutigen Schröpfen wird die Haut angeritzt, so dass Blut aus dem Körper in die Schröpfgläser fließt. Beim trockenen Schröpfen kommt es zu keinem Blutfluss. Desweiteren setzen sich in der heutigen Zeit immer mehr Schröpfköpfe mit angeschlossenen Vakkumpumpen durch, die für das Ansaugen sorgen.

In dieser Patentschriftensammlung finden Sie Schropfköpfe für die unterschiedlichsten Einsatzgebiete. Neben Schröpfgläsern und ähnlichem Zubehör, sind in diesem Technik Kompendium noch andere Informationen rund um Schröpfen und die Schröpftherapie enthalten.

Umfang: 40 Patentschriften
Seitenanzahl insgesamt: 250 Seiten (DIN A4)
Sprache: deutsch
Format: PDF-Dateien
Quellen: nationale und internationale Patentdatenbanken

Schröpfen Technik


Wenn Sie auf "Jetzt kaufen" klicken, können Sie die Patentschriften für nur 9.95 Euro inkl. 19% Mehrwertsteuer, versandkostenfrei als Download über PayPal oder per Banküberweisung erwerben. Nach erfolgreicher Kaufabwicklung werden Sie sofort zur Downloadseite weitergeleitet. Schließen Sie in der Zwischenzeit bitte nicht Ihren Browser, da dieser Vorgang einige Minuten dauern kann.

Durch den Abschluss des Kaufes erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen und Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden.

Nach dem Herunterladen können Sie die Patentschriften am Computer ansehen und auch ausdrucken. Dieses Angebot beinhaltet 40 Patentschriften zum Thema Schröpfen Technik.