Orgel Technik

Orgeln werden wie Klaviere mithilfe einer Tastatur gespielt. Der Ton in Orgeln wird jedoch über die Pfeifen und den sich darin befindenden Luftstrom erzeugt. Dabei können die Orgeln unterschiedlich große und viele Pfeifen haben. Da Orgeln sehr viel Platz benötigen, ist dieses Musikinstrument hauptsächlich in Kirchen und Gotteshäusern oder Konzertsälen zu finden. In Kirchen werden Orgeln oft auf Emporen platziert. Eine kleinere Variante der Orgel ist die elektronische Orgel. Diese hat keine Pfeifen, sondern die Tonerzeugung findet auf dem elektronischen Weg, je nachdem analog oder digital statt. Als Vorbild für die elektronische Orgel diente jedoch die Pfeifenorgel. Ebenso werden auch in manchen Pfeifenorgeln verschiedene elektronische Techniken verwendet. So können zum Beispiel Tonhöhen und auch Klangfarben zugeschaltet oder erzeugt werden.

In diesem Technik Kompendium finden Sie sowohl Pfeifenorgeln, als auch elektronische Orgeln in unterschiedlicher Ausführung. Desweiteren werden auch spezielle Einzelteile und Vorrichtungen für Orgeln näher beschrieben.

Umfang: 136 Patentschriften
Seitenanzahl insgesamt: 1410 Seiten (DIN A4)
Sprache: deutsch
Format: PDF-Dateien
Quellen: nationale und internationale Patentdatenbanken

Orgel Technik


Wenn Sie auf "Jetzt kaufen" klicken, können Sie die Patentschriften für nur 9.95 Euro inkl. 19% Mehrwertsteuer, versandkostenfrei als Download über PayPal oder per Banküberweisung erwerben. Nach erfolgreicher Kaufabwicklung werden Sie sofort zur Downloadseite weitergeleitet. Schließen Sie in der Zwischenzeit bitte nicht Ihren Browser, da dieser Vorgang einige Minuten dauern kann.

Durch den Abschluss des Kaufes erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen und Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden.

Nach dem Herunterladen können Sie die Patentschriften am Computer ansehen und auch ausdrucken. Dieses Angebot beinhaltet 136 Patentschriften zum Thema Orgel Technik.