Modellhubschrauber Technik

Eine spezielle Sparte im Modellflug sind die Modellhubschrauber. Hier wird versucht echte Hubschrauber in kleinerer Ausführung möglichst detailgetreu nachzubauen und auch fliegen zu lassen. Diese Hubschrauber werden Scalemodell genannt. Von der Realität abweichende Modelle heißen hingegen Trainermodelle. Neben den Hobbymodellbauern werden Modellhubschrauber auch in verschiedenen Berufen verwendet. In diesen Fällen sind die Modellhubschrauber zum Beispiel mit Kameras ausgestattet und dienen zum Filmen und Beobachten bestimmter Ereignisse. Zum Fliegen benötigt der Modellhubschrauber Rotoren und einen Antrieb in Form von zum Beispiel Elektromotoren oder auch Kolbenmotoren mit Benzin.

Wenn Sie selbst Modellhubschrauber bauen oder reparieren, ist es hilfreich sich mit der Technik von Modellhubschraubern und den einzelnen Bauteilen auszukennen. Dieses Technik Kompendium beinhaltet verschiedene auch flughfähige Modellhubschrauber, sowie spezielle Rotorköpfe und Rotorblätter, unterschiedliche Triebwerke, Rumpfzellen und Vorrichtungen zur Steuerung und Stabilisierung.

Umfang: 70 Patentschriften
Seitenanzahl insgesamt: 554 Seiten (DIN A4)
Sprache: deutsch
Format: PDF-Dateien
Quellen: nationale und internationale Patentdatenbanken

Modellhubschrauber Technik


Wenn Sie auf "Jetzt kaufen" klicken, können Sie die Patentschriften für nur 9.95 Euro inkl. 16% Mehrwertsteuer, versandkostenfrei als Download über PayPal oder per Banküberweisung erwerben. Nach erfolgreicher Kaufabwicklung werden Sie sofort zur Downloadseite weitergeleitet. Schließen Sie in der Zwischenzeit bitte nicht Ihren Browser, da dieser Vorgang einige Minuten dauern kann.

Durch den Abschluss des Kaufes erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen und Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden.

Nach dem Herunterladen können Sie die Patentschriften am Computer ansehen und auch ausdrucken. Dieses Angebot beinhaltet 70 Patentschriften zum Thema Modellhubschrauber Technik.