Floß Technik

Flöße können je nach Einsatzbereich bzw. Verwendung sehr unterschiedlich aufgebaut sein. Badeflöße zum Beispiel sind häufig zum Sonnen in der Mitte eines Sees oder Gewässers zu finden und aus Holz. Dicke Stämme oder auch Bretter werden miteinander verbunden und treiben auf dem Wasser. Je nachdem welches Gewicht sie tragen sollen, wird entsprechend viel Holz benötigt. Auch Flöße für Überfahrten sind in der Regel aus diesem Naturmaterial. Rettungsflöße hingegen bestehen aus Kunststoff, welche mit Luft gefüllt werden bzw. sich im Notfall selbst aufblasen. Durch diese Bauweise können sie platzsparend und mit im Vergleich zu Holzflößen viel geringerem Gewicht auf Schiffen oder in Flugzeugen verstaut werden. Rettungsflöße sind oft auch überdacht, um die Insassen im Notfall vor Sonne, Regen und Sturm zu schützen.

Auch dieses Technik Kompendium enthält Patentschriften für die verschiedensten Flöße. Überwiegend werden Rettungsflöße (unter anderem in Form von aufblasbaren Modellen) beschrieben, aber auch Badeflöße und andere Floßarten sind enthalten. Erfahren Sie hilfreiche Informationen über die technische Seite von Flößen und ähnlichen Schwimmkörpern.

Umfang: 120 Patentschriften
Seitenanzahl insgesamt: 1044 Seiten (DIN A4)
Sprache: deutsch
Format: PDF-Dateien
Quellen: nationale und internationale Patentdatenbanken

Floß Technik


Wenn Sie auf "Jetzt kaufen" klicken, können Sie die Patentschriften für nur 9.95 Euro inkl. 16% Mehrwertsteuer, versandkostenfrei als Download über PayPal oder per Banküberweisung erwerben. Nach erfolgreicher Kaufabwicklung werden Sie sofort zur Downloadseite weitergeleitet. Schließen Sie in der Zwischenzeit bitte nicht Ihren Browser, da dieser Vorgang einige Minuten dauern kann.

Durch den Abschluss des Kaufes erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen und Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden.

Nach dem Herunterladen können Sie die Patentschriften am Computer ansehen und auch ausdrucken. Dieses Angebot beinhaltet 120 Patentschriften zum Thema Floß Technik.